Sieg gegen Dhrontal II/ Saisonendspurt am Samstag in Breit

Am vergangenen Sonntag kam unsere SG beim Auswärtsspiel in Merscheid zum ungefährdeten 3:1-Sieg. Mit dem ersten Angriff gelang auch der erste Treffer. Simon Gorges spielte einen schönen Ball auf Nicki Dörr, welcher bereits in der ersten Minute den Führungstreffer erzielte. Zwar gelang den Gastgebern schon in der 13. Minute der Ausgleich, doch war das Team von Trainer Tobias Scheidt die spielbestimmende Mannschaft. In der zweiten Halbzeit war man dann auch wieder in der Offensive erfolgreich. Simon Gorges in der 68. Minute und Mike Kaufmann in der 90. Minute machten die Treffer zum 3:1-Endstand perfekt.

Mit dem Spiel gegen die Zweitvertretung aus Blankenrath beginnt am morgigen Samstag in Breit der Saisonendspurt. Vier Spieltage vor Saisonende führt unsere Mannschaft mit fünf Punkten Vorsprung die Tabelle an. Bisher musste man das Spielfeld noch nicht als Verlierer verlassen. Diese Serie soll auch gegen den Tabellendritten aus Blankenrath weiter ausgebaut werden.

SG Büdlich/ Heidenburg – SV Blankenrath II                                                      Samstag, 29. April, 16:00 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemeines | Comments

Lockerer Sieg gegen Longkamp/ Wolff trifft/ Auswärtreise ins Dhrontal

Gegen die zweite Mannschaft der Spielgemeinschaft Longkamp gelang unserer SG am vergangenen Samstag ein ungefährdeter Sieg. Fünf Treffer standen nach dem Schlusspfiff auf der Habenseite. „Blacky“ Dörr musste in seinem zweiten Spiel als Vertreter des noch gesperrten Hermes keinen Ball aus den eigenen Maschen fischen.

Torschütze Justin Wolff

Mike Kaufmann in der 9. Minute und Nicki Dörr in der 40. Minute legten den Grundstein für den Sieg. In der zweiten Halbzeit erhöhte wieder Kaufmann auf 3:0, bevor es in der 75. Minute zu einer absoluten Seltenheit kam, als Justin Wolff eine Vorlage von Patrick Barten aus drei Metern im Tor der Gäste versenkte. Wolff, eigentlich Defensivspezialist, gelang somit der erste Treffer in seinem zehnten Seniorenjahr. Barten selbst gelang kurz vor Spielende dann noch der Treffer zum 5:0.

Die Gäste aus Longkamp hatten gegen eine gutstehende Defensive um Kapitän Jonas Klein keine nennenswerte Tormöglichkeit. Zudem bereitete der stark aufspielende Dennis Kaufmann ganze drei Treffer vor.

Am kommenden Sonntag reist unsere SG zum Auswärtsspiel nach Merscheid. Gegen die Zweitvertretung der SG Drohntal will man auch im 20. Saisonspiel ungeschlagen bleiben. Personell kann das Trainerduo Scheidt/ Schneider wieder aus dem Vollen schöpfen. Torwart Hermes und Mittelfeldmotor Feilen kehren nach abgesessener Sperre wieder in den Kader zurück. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

SG Dhrontal II – SG Heidenburg/ Büdlich                                                                          Sonntag, 23.04., 14:30 Uhr in Merscheid

Veröffentlicht unter Allgemeines | Comments

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017

Der FC Büdlich-Breit-Naurath e.V. lädt alle seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 11. Mai, um 19:30 Uhr ins Sportlerheim in Breit ein.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung und Eröffnung der Mitgliederversammlung
2. Totengedenken
3. Jahresbericht des Vorstandes
4. Berichte der Abteilungsleiter
5. Bericht des Schatzmeisters
6. Bericht des Kassenprüfers
7. Entlastung des Vorstandes
8. Satzungsgemäß gestellte Anträge
8.1. Anpassung der Mitgliedsbeiträge gemäß LSB Rheinland
9. Informationen und Sonstiges

Anträge zur Tagesordnung bitte bis zum 07.05.2017 schriftlich an den 1. Vorsitzenden David Klein stellen.

Mit freundlichen Grüßen
David Klein
1. Vorsitzender FC Büdlich-Breit-Naurath e.V.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Comments

Sieg gegen Burgen III/ Nachholspiel gegen Longkamp II am Samstag in Breit

Gorges beim Kopfball zum 3:1

Durch einen umkämpften 3:2-Sieg gegen Burgen III konnte sich unsere SG weitere wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft sichern. In der Samstagspartie musste das Trainerduo Schneider/ Scheidt auf die beiden Stammspieler Feilen und Hermes verzichten. Beide sind aufgrund ihrer roten Karten aus den vorangegangenen Spielen weiterhin gesperrt.

Trotzdem wollte die SG von vornherein ihrer Favoritenrolle gerecht werden und dem Spiel früh den Stempel aufdrücken. In der 18. Minute musste jedoch ein erster Rückschlag hingenommen werden, als ein langer Ball vor Ersatztorwart „Blacky“ Dörr ungünstig aufprallte und am Keeper vorbei ins Tor rollte. Noch vor der Pause drehte unsere Mannschaft jedoch durch Tore von Patrick Barten und Nicki Dörr das Spiel. Beide Tore fielen jeweils nach langen Einwürfen durch Mike Kaufmann.

In der 57. Minute erhöhte Simon Gorges per Kopf auf 3:1. Ausgangspunkt war wieder ein weiter Einwurf von Kaufmann. Die scheinbar sichere Führung drohte zu kippen, als die Gäste aus Burgen gegen Ende der Partie nochmals aufs Tor von „Blacky“ Dörr drängten. Dieser machte seinen Fehler aus der ersten Halbzeit durch mehrere Paraden im zweiten Durchgang wieder wett. In der 81. Minute war aber auch  Dörr beim Angriff der Burgener chancenlos. Die verbleibenden zehn Minuten waren geprägt durch lange Bälle. Dadurch hielt man den Gegner fern vom eigenen Tor und kam noch zu weiteren Chancen.

Im morgigen Nachholspiel trifft die SG Heidenburg/ Büdlich auf die Zweitvertretung aus Longkamp. Anpfiff der Partie ist um 16:00 Uhr in Breit.

SG Heidenburg/ Büdlich – SG Longkamp II                                                                 Samstag, 15.04., 16:00 Uhr in Breit

Veröffentlicht unter Allgemeines | Comments

Sieg gegen Moseltal II/ Hermes spielt Hauptrolle/ Heimspiel am Samstag in Breit

Torschütze und Rotsünder Hermes

Am vergangenen Sonntag konnte unsere Elf gegen die Zweitvertretung der Spielgemeinschaft Moseltal einen klaren 5:2-Sieg einfahren. Bereits in der 14. Minute verwandelte Nicki Dörr einen Elfmeter und brachte die SG auf die Siegerstraße. In der 39. Minute war es wieder Dörr der einen Angriff sauber abschloss und auf 2:0 erhöhte. Kurz vor dem Pausentee pfiff Schiedsrichter Hermann Leister eine unsportliche Aktion der Gäste ab und gab erneut Elfmeter für unsere SG. Wie schon in der Vorwoche trat Torwart Hermes zum Strafstoß an und verwandelte sicher zum 3:0. Hermes kommt in der laufenden Saison somit bereits auf drei Treffer.

Ersatztorwart „Blacky“ Dörr

Kurz nach wieder Anpfiff staubte Simon Gorges einen Ball zum 4:0 ab. Statt die fast schon sicheren drei Punkte einzutüten, sorgte unsere Elf nochmals für Spannung. Durch eine Unachtsamkeit in der Defensive gelang den Gastgebern in der 65. Minute der Anschlusstreffer. Beim Versuch den Ball aus dem Tornetz zu holen, geriet der Torschütze und Torwart Hermes aneinander. Hermes ging durch einen Schubser zu Boden und revanchierte sich mit einer Backpfeife beim gegnerischen Kapitän. Dem Schiedsrichter blieb keine andere Wahl und schickte beide Spieler mit der roten Karte vom Platz.  In der 75. Minute verkürzten Moseltal II durch einen Foulelfmeter noch auf 2:4. Nicki Dörr machte aber kurz vor Ende der Partie mit seinem dritten Treffer den Deckel drauf.

Bereits am heutigen Samstag tritt unsere SG in der Partie gegen Burgen III an. Beim Heimspiel in Breit muss die von Kapitän Dennis Kaufmann angeführte Mannschaft auf die gesperrten Spieler Feilen und Hermes verzichten. Für Hermes nimmt Oldie Hans Joachim „Blacky“ Dörr den Platz zwischen den Pfosten ein.                                                                           Bei bestem Fussballwetter freut sich die SG auf Unterstützung in der Nachmittagspartie.

SG Büdlich/ Heidenburg – SG Burgen III                                                                          Samstag, 08.04., 16:00 Uhr in Breit

Veröffentlicht unter Allgemeines | Comments

Drei Punkte im Derby gg. Gielert II/ Heimspiel in Breit gg. Bernkastel II

Niklas Hoffmann überzeugte durch hohe Laufbereitschaft und Einsatzwillen

Nach der unglücklichen Punkteteilung gegen die Zweitvertretung der SG Thalfang/ Berglicht vorige Woche fand unsere SG im Derby gegen die SG Hilscheid/ Gielert II in die Erfolgsspur zurück und sicherte sich durch das 4:1 wichtige drei Punkte. Von Trainer Tobias Scheidt wurde eine klare Leistungssteigerung erwartet. Diese Erwartung konnte die Mannschaft von Beginn an umsetzten. Durch erhöhte Laufbereitschaft und tolle Passkombinationen erspielte sich unsere SG zahlreiche Chancen. So ergab sich in der 19. Minute auch das 1:0 als Marc Feilen mit einem exakten Pass Dennis Kaufmann im Lauf bediente. Dessen Flanke fand Simon Gorges im Strafraum. Gorges hatte keine große Mühe den Ball dann im gegnerischen Tor unterzubringen. Wenige Minuten später scheiterte Kaufmann mit einem Freistoß aus 30 Metern am Torwart der Gastgeber. Dieser fischte den Ball in exzellenter Manier aus dem Winkel.

Bis zum Pausentee konnte man die Führung ohne große Mühe verteidigen. Nach Wiederanpfiff spielten unsere Jungs jedoch nicht mehr ganz so konzentriert und luden die Gastgeber in den eigenen Strafraum ein. Diese Phase nutze Hilscheid um in der 48. Minuten auszugleichen. Ein Eigentor der Hilscheider führte unsere SG in die Erfolgsspur zurück. Der Druck wurde erhöht und man spielte sich wieder einige Chancen heraus. Dennis Kaufmann erhöhte in der 55. Minute auf 1:3, ehe Simon Resch in der 90. Minute mit einer für ihn typischen Flanken-Schuss-Kombination Gegner und Mitspieler überwand  und den 1:4-Endstand markierte. Gemäß seiner Aussage war die ungewöhnliche Schussvariante jedoch so gewollt.

Mit dem ersten Heimspiel 2017 kehrt unsere SG auf den Rasenplatz nach Breit zurück. Als Gäste empfängt man den Tabellenletzten aus Bernkastel-Kues. Erwartungsgemäß sollen hier die nächsten drei Punkte erzielt werden.

Bei hoffentlich bestem Frühlingswetter freut die SG sich über die Unterstützung von Seiten der Zuschauer.

SG Heidenburg/ Büdlich – SG Bernkastel-Kues II,                                                 Sonntag, 26.03.; 14:30 Uhr in Breit

Veröffentlicht unter Allgemeines | Comments